Thomas Muentzer und der Krieg der Bauern Teil 2
View Video
0 votes
0
363
Thomas Muentzer und der Krieg der Bauern Teil 2
Dann marschierten tschechischem Gebiet. Sie veröffentlichten ihr Manifest von Prag , in dem er behauptete, dass es die armen Menschen, die nicht akzeptieren, die Gaben des konnte, war Heiligen Geistes und zur Wiederherstellung der Kirche von wohlhabenden Geistlichen beschädigt. Um den Geist zu empfangen muss akzeptieren Kreuz von Christus . Nach Wanderung durch Böhmen , wurde in akzeptiert Allstedt als Pfarrer an der Kirche von San Juan. Dort heiratete er und systematisiert seines Denkens. Luther war im Vorfeld der Ausarbeitung einer neuen liturgischen Ordination deutschen und komponierte mehrere Lieder. Am 13. Juli 1524 , auf Schloss Allstedt und in Anwesenheit des Kurfürsten John , seinem Sohn und anderen Adligen und Beamten hat geliefert wurde das genannt Sermon an die Fürsten , die in dem armen Bauern lag und sah mit mehr deutlich, dass die Herrscher durch schlechte Priester getäuscht. Das Highlight dieser Predigt war seine revolutionäre Interpretation der Römer 13,1-7 , eine Passage davon, dass, wenn die Behörden nicht erfüllen ihre Rolle direkt, "das Schwert weg genommen wird" (abgeschlossen Daniel 7.26 ). Müntzer nicht nur predigen, gründete eine geheime revolutionäre Organisation, die Liga der Auserwählten , und schließlich die 7. August trat der Aufstand der Bauern. Am 15. Mai 1525 , bei der Schlacht von Frankenhausen , etwa 6.000 Bauern starb erdrückt von der Macht der Fürsten. Müntzer wurde gefangen genommen, geschlagen, gefoltert und enthauptet am 27. Mai 1525 .
Comments
Order by: 
Per page:
 
  • There are no comments yet
Author
Actions
Recommend
Videos From This Album
 
 
 
 
 
 
 
5 Videos By Admin